Standort

Standort

Hannover

1955 erwarb Herr Georg Behncke das Grundstück Hannover, Gerhardtstr. 14. Im folgenden Jahr 1956 erfolgte dann der Umzug des Reparatur­-Be­triebes für Elektrische Maschinen und Transformatoren aus bis dato gemieteten Räumen in einen Neubau.

1963 kaufte Herr Georg Behncke das angrenzende Grundstück Kornstr. 18. Nach Übernahme der Gebietsvertretung Niedersachsen (Ost) für VEM Elektromotoren im Jahr 1976 wurde auf dem Grundstück ein Palettenhochregallager errichtet.  

Herr Thomas Behncke arrondierte in den Jahren seit 1982 den Standort Hannover durch Zukäufe der angrenzenden Grundstücke Ger­hardtstr. 12 und Kornstr. 14,16 und 20.

Der Standort Hannover ist heute Sitz der Elektrowerk Hannover Behncke Maschinenbau GmbH (Gerhardtstr.14), der Elektrowerk Hannover Behncke Motorenhandel GmbH (Kornstr. 20) und der ELPRO Elektroanlagen Behncke GmbH (Kornstr. 14).




Langenhagen

1964 erwarb Herr Georg Behncke das Grundstück Am Pferdemarkt 13 in Langenhagen. Die an Hannover angrenzende Stadt Langenhagen ist Standort des Flughafens Hannover. Mit der unmittelbaren Anbindung an den Flughafen und der Schaffung von zusätzlichem Raum legte Herr Georg Behncke damit den Grundstein für unsere Fertigung von EX Transformatoren und EX Gleichrichteranlagen. Der Standort Langenhagen ist Sitz der BETRA Transformatoren Behncke GmbH.